Folgende Therapien können u.a. das Immunsystem unterstützen und stärken und
werden in meiner Praxis durchgeführt:
Aufbautherapien auch für Kinder
Eigenbluttherapien
Mistel-und Thymusinjektionen
Vitamin C- Injektionen und - Infusionen
homöopathische Einzel- und Komplexmittel
so wie ausdem reichen Schatz der Natur altbewährte
        und bekannte pflanzliche Mittel.
Tun Sie etwas für Ihr Immunsystem, es lohnt sich!
Ältere Menschen haben nicht mehr eine so gute Abwehr,
es können sich schneller Fehler einschleichen, die zu schweren
Erkrankungen bis hin zum Krebs führen können.
Einige Immunforscher sagen, Allergien würden nur deshalb entstehen, weil sich das
Immunsystem aus Mangel an Arbeit (zu häufige Antibiotikagabe, übertriebene
Hygienemaßnahmen ?) - langweile und nun seine Abwehr gegen körpereigene Stoffe
richte
Deshalb ist es wichtig, dass gerade der kindliche Organismus, dessen Immunsystem ja noch
lernen muss, mit vielen unterschiedlichen Erregern konfrontiert wird.
Immunsystem - Allergien
Notsignale eines nicht mehr intakten Abwehrsystems:
Unwohlsein
Kopfschmerzen
Abgeschlagenheit
erhöhte Temperatur oder Fieber
Entzündungen
Appetitmangel
Übelkeit oder Erbrechen
Hautjucken, Nesselfieber
Atemnot  und andere.
Dieses System muss aber - wie im Sport - ständig trainiert werden
Alle Menschen sind im Laufe ihres Lebens einer enormen Flut von unterschiedlichsten
Krankheitserregen ausgesetzt. Es hängt einzig und allein von einem intakten Immunsystem
ab, ob irgend ein Virus oder eine noch so winzige Bakterie in unseren Körper eindringen
und ihn schädigen kann.
Wir besitzen ein ausgeklügeltes Abwehrsystem, das bei jedem Fremdkontakt einen speziellen
Antikörper produziert, der den Eindringling vernichtet.
So kann eine riesige Zahl von Antikörpern in unserem Organismus “katalogisiert” werden,
die bei einen erneuten Kontakt sofort als “Abwehrtruppe” zur Verfügung steht.
Von dieser enormen körpereigenen Abwehrarbeit merken wir meist nichts, da ein drohender
Infekt meist “im Keime erstickt” wird, noch bevorsich gesundheitliche Schäden einstellen.
Es muss mit jedem der Millionen Erreger einmal in Kontakt gekommen sein, muss
beispielsweise eine Kinderkrankheit ganz durchgestanden haben, um diese Erreger
im Gedächtnis zu behalten und dadurch oftmals eine lebenlange Immunität zu entwickeln.
Für die “schwächelnde” Abwehr bietet die Naturheilkunde mit ihren sanften Therapien
und gut verträglichen Mitteln die allerbesten Möglichkeiten
Unser Immunsystem ist das Fundament unseres Lebens
Heilpraktikerin in Bottrop
wenn es um Ihre Gesundheit geht
Zurück
Home Therapien Homoepathie Akupunktur Krebs Kinder Immunsystem Schmerz-neuraltherapie Impressum Immunsystem